{ Leseprobe 27 }

Literatur von Martin Ganter

Aus dem Werk "Vor den Toren der Nacht"

Anwalt: Jeder Reiche ist ein virtuelles Opfer der Habsucht des Armen.

1. Tänzerin: Und der Arme ist ein virtuelles Opfer der Habsucht des Reichen.

2. Tänzerin: Überhaupt! Hat man uns etwas vererbt, dass wir bemüht wären, es zu bekommen?

3. Tänzerin: Untersuchen Sie uns doch!

Anwalt: Das wird schon kommen. Verlassen Sie sich darauf! – (zum Wächter) Rufen Sie den Mann zurück!