{ Leseprobe 122 }

Literatur von Martin Ganter

Aus dem Werk "Vor den Toren der Nacht"

Der Weg führt nicht mehr aus dem Haus,

nur noch durchs Fenster dringt der Blick nach draußen,

was jung und lebenslustig war, zog lang schon aus,

bestrebt in Ländern fern sich einzuhausen.

 

Die Schwalben nur, zurück von ihren Reisen,

umkreisen altvertrauter Wiesen Pracht.

Die Alten sinnen nach, was einst die Weisen

von ihren langen Reisen heimgebracht.